• Leitlinie-8 Wohnen

  • Leitlinie-8: Wohnen

    Funktionierende und multikulturelle Nachbarschaften, Begegnung und Kommunikation werden die Stadt von morgen prägen. Wohnbauflächen sind daher flächensparend, ressourcenschonend, generationenübergreifend und sozialorientiert auszurichten. Hierbei sind Alternativ- und Sonderwohnformen, besondere Bauformen mit zukunftsweisenden Qualitätsstandards und Investitionsmodellen ebenso vorzusehen, wie sozial geförderter Wohnungsbau mit speziell hierauf ausgerichteten Qualitäten.
    Sinnvoll, angestrebt und vorstellbar sind etwa 4.000 bis 5.000 Einwohner.