• Leitlinie-5 soziale Infratsruktur

  • Leitlinie‐5: Soziale Infrastruktur

    Bei den ein­zel­nen Flä­chen­aus­wei­sun­gen ist dar­auf zu ach­ten, dass die dafür not­wen­di­gen sozia­len Infra­struk­tu­ren (Schu­le, Kita, Senio­ren etc.)  auch unter Beach­tung demo­gra­phi­scher Gesichts­punk­te finan­zi­ell aus­ge­wo­gen blei­ben. Hier­zu wird ins­be­son­de­re das Instru­ment der Städ­te­bau­li­chen Ver­trä­ge ein­ge­setzt.